Packaging

Natürlich im Trend

Der Verbraucherwunsch nach mehr Regionalität, Handwerkstradition und mehr Transparenz in der Rohstoffgewinnung führte uns zu einer innovativen Verpackungslösung.

Das von Elopak und Stora Enso entwickelte Board wird genau diesen Anforderungen gerecht: Unser neuer Naturally Pure-Pak® Karton besitzt ein mattes Finish, sichtbare Faserstruktur und erzeugt rund 17% weniger CO2e Emissionen im Vergleich zu Standard Boardqualitäten. Elopaks neuer Giebelkarton, mit dem besonders auffällig natürlichen Look, ist in den Größen 1.000 und 500 ml erhältlich, eignet sich zur Abfüllung von Frischmilch und kann auf existierenden Fülllinien ohne Änderungen der Maschineneinstellungen abgefüllt werden.


Das Naturally Pure-Pak® Board im Detail

„Was dieses Board so einzigartig macht ist, dass es sowohl innen als auch außen braun ist. Dadurch wird der ökologische Eindruck der Kartonverpackung gestärkt und sie
fällt im Regal auf."

Annica Bresky
Executive Vice President Board Abteilung


Umweltfreundlich!
Hervorragende Regalwirkung.


Attraktiv bewertet, vor allem bei jüngeren Konsumenten

Grundfrage: Welchen Eindruck macht das Design auf Sie? Geben Sie Ihre Einschätzung auf einer Skala von 10 bis 1 wobei 10 = sehr attraktiv und 1 = nicht attraktiv

Das sagen die Konsumenten...


Das sagen unsere Kunden zur Naturally Pure-Pak® Verpackung:

„Wir glauben, dass der neue Pure-Pak®“ Karton Aufmerksamkeit erzeugen wird, da er ökologische Werte kommuniziert und völlig anders ist als alles, was im zunehmend komplexen Segment frischer Molkereiprodukte erhältlich ist

Anna-Karin Modin Edman
Sustainability Manager
bei Arla Foods

Arla Packs

Naturally Pure-Pak® Clip


Arla Video

Links / Downloads