Bärenstark verpackt

„Nichts geht über Bärenmarke“ – diesen Slogan kennt nahezu Jeder und Jede in Deutschland. Wir finden ja: Nichts geht über Bärenmarke im Pure-Pak® Getränkekarton. Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich die Hochwald Foods GmbH für ihre beliebte Familienmarke dazu entschieden hat, nicht nur auf unsere nachhaltige Verpackung, sondern auch auf unsere ganze Expertise im Bereich Abfüllung und Kundenservice zu setzen. Eine wahrhaft „bärenstarke“ Zusammenarbeit.

Relaunch im Pure-Pak®

  • Die Hochwald Foods GmbH hat ihr Angebot an lang haltbaren Bärenmarke-Produkten auf Pure-Pak® Getränkekartons umgestellt.
  • Seit April stehen die beiden Milchen von Bärenmarke in unserem 1 Liter Pure-Pak® Sense Aseptic mit Pure-Twist Optima Verschluss inklusive one-step opening im Regal. In Kürze folgen Eiskaffee, Kakao und die im vergangenen Jahr eingeführte Barista Milch.
  • Mit der Umstellung auf unseren Pure-Pak® schärft Hochwald das Markenprofil der traditionsreichen Bärenmarke und verhilft ihr zu einem moderneren Auftritt.

Hätten Sie’s gewusst?

  • Das erste Produkt der Bärenmarke, die Kondensmilch, kam 1912 auf den deutschen Markt – damals eine echte Innovation.
  • In den Anfängen wurde die Kondensmilch auch als Säuglings- und Kindernahrung genutzt – entsprechend zeigte das Markenlogo noch bis 1992 eine Bärenmutter, die ihrem Jungen ein Milchfläschchen gibt.
  • Begleitet vom Slogan „Nichts geht über Bärenmarke“ hatte der possierliche Bärenmarke-Bär im Jahr 1957 seinen ersten Leinwandauftritt – heute ein echter Werbe-Klassiker.
  • Mit einem Bekanntheitsgrad von 96% gehört Bärenmarke zu den bekanntesten Marken in Deutschland.

Setzt Maßstäbe: Aseptik-Füllmaschine E-PS120A

Für die Abfüllung der Produktrange vertraut Hochwald auf unsere Aseptik-Füllmaschine E-PS120A, die eine Reihe von Vorteilen in sich vereint:

Bis zu 12.000 Packungen pro Stunde in einem breiten Sortiment an Produkten, Packungsgrößen und Giebel-Karton Designs

Vollautomatisches Reinigungssystem der Aseptikkammer

Bis zu 96 Stunden Produktionsintervall

Rasche Wechsel von Zuschnitten und Größen

Offenes und transparentes Design für leichten Zugang zu allen Linienkomponenten

Entpalletierung mithilfe des Elopak Blank Loading System (EBL), einem selbständig arbeitenden Robotersystem.
Größtenteils vollautomatische Öffnung der Umverpackung und berührungsfreie Zuführung der Blanks in die Maschine.
Palettenwechsel nur alle 90 Minuten erforderlich.

Alles aus einer Hand: Der Elopak Production Service

Die Aseptik-Füllmaschine E-PS120A am neuen Produktionsstandort von Hochwald in Mechernich wird durch unser Elopak-Personal betrieben, das für die gesamte technische Betreuung verantwortlich ist – inklusive Qualitätssicherung, Wartung und Ersatzteilmanagement.

Links / Downloads